Freitag, 08. Oktober 2004

Gestern beim Optiker...
ich ahnte es. Abends müde Augen, verschwommene Buchstaben, kaum noch "Augenkraft" um länger zu lesen. Ständig tränende Augen und Lichtempfindlichkeit.
Der Optiker fühlt sich sichtlich nicht wohl, mir die "Wahrheit" sagen zu müssen. Alterssehschwäche....
Pünktlich zu meinem runden Geburtstag....Alterssehschwäche.
Heute sind meine "Vergrößerungsgläser" schon da. Es ist schön, mal wieder richtig lesen zu können, ohne daß die Buchstaben davonschwimmen. Ein Haufen Bücher wartet schon.

22.05 Audio Jack: Robbie Williams - Eternity
Ein schönes Lied, auch bei meinen mageren PC-Lautsprecherboxen. Wir hätten ja ein Dolby Sourround, einpackt, in der Dachbodenkammer. Da liegt es gut, seit gut einem Jahr. Ist für mein Zimmer nicht geeignet :(. Soll ich`s glauben? Männer meinen immer, Frauen sollen alles glauben, was sie sagen.
Wie soll ich das verstehen? Es ist für mich unlogisch, daß dieses Dolby Dings, mit dem wesentlich besseren Sound, in der Dachkammer besser aufgehoben sein soll. Bin ich blond??

::kommentar::

Donnerstag, 14. Oktober 2004

Die Freude über die "großen" Buchstaben ist groß. Und die ungelesenen Haufen können abgearbeitet werden. Das biegsame Brillenmaterial tut auch sein Gutes......beim Einschlafen mit Brille im Gesicht.

Blechi ist auch gut angekommen...mit viel Sonne im Gepäck. Zumindest hat sie bis jetzt Glück, mit herrlichen Chiemsee Herbstwetter. Momentan wird sie wahrscheinlich im Frühnebel auf der Fraueninsel auf Fotopirsch sein. Das bayrische Nachtleben hat sie ja schon im "Kasten" :))

Ich pendle noch an meinem freien Tag zwischen Pflichtbewußtsein (Haushalt) und Schwammerlsuche (Hunger). Und wenn ich noch weiter so unschlüssig rummach, wird aus beiden nix.


Und noch was:
Gerade bei
Lemmi gefunden, und ich muß natürllich gleich nach dem Skorpion schaun. Bin überhaupt nicht neurgierig........mit einer leisen Ahnung. Ich weiß daß ich anstrengend bin, aber gleich soooo???

"Sie ist die ungekrönte Königin unter den Zicken. Da diese Diva das Rumzicken aus vollem Herzen genießt, ist ihr jede Bemerkung, die sie als beabsichtigte Provokation auffassen kann, mehr als willkommen. Das Opfer ihres Zickenanfalls muss sich auf einiges gefasst machen, denn die Skorpionfrau spart nicht mit harten Worten und wüsten Beschimpfungen. Dabei meint sie längst nicht alles so ernst, wie es klingt. Die Skorpion-Zicke fürchtet eben nichts so sehr wie die Langeweile, und was ist eine bessere Abwechslung als ein kleiner Streit oder ein bisschen Geschrei? Die Skorpionfrau gefällt sich in der Rolle der Superzicke – ob das den anderen passt oder nicht, ist ihr dabei herzlich egal."

ohne Kommentar

so genau wollt ich es auch nicht wissen....

::kommentar::

Freitag, 15. Oktober 2004

Für die nächsten Tage der letzte schöne Sonnen-Herbsttag.
Der Chiemsee und das Dorf werden wieder ruhig. Ich mag diese Zeit, mit den letzten warmen Sonnenstrahlen.
Blechi hatte wirklich Glück mit dem Wetter. Viele schöne Fotos hat sie gemacht. Ich hoff, der Kurzurlaub hat ihr gut getan.

Ansonsten zieht der erste richtige Schnupfen für diese Saison heran. Mein Absprung zur "Kaltwetterkleidung" war wahl wieder mal zu spät. Tja, ich bin nun mal ein Bafüßler.

::kommentar::

Mittwoch, 27. Oktober 2004

Schnell reingeschaut....
steck momenten in meiner Weiterbildungswoche....und nix geht mehr.
Hin und her gerissen bei der Praktikumssuche. Soll schließlich auch effektiv sein, immerhin sind es 4 Wochen. Wird wohl in Österreich sein, entweder Wien oder Tirol, oder.....werd wohl noch im Internet weitersuchen müssen.

Und pünktlich zu Schnupfen, Nebel, Kälte und Wind hat mich das Stricken wieder.
Am Sonntag war bei uns Blattlsonntag. Der Wollladen hatte auch offen. Tja, ich konnte nicht widerstehen. Sündhaftteure Wolle für einen Schal. Mein imoe zahlte ohne mit der Wimper zu zucken, somit ist der Schal gleich doppelt so viel wert. Ich werde ihn (ich mein den Schal) hütten, wie einen Schatz. Einsperren in mein Zimmer, damit er vor pubertären Angriffen in Sicherheit ist.


::kommentar::

Freitag, 29.Oktober 2004

"Schwimmfüsse" am Chiemsee

::kommentar:: ::fotoseite::