Samstag, 05. Juni 2004

Ich glaub ich hab noch nie einen Menschen so viel Lachen sehen, wie meine Freundin Claudia bei ihrer Hochzeit. Lebensfreude pur.
Es ist schön zu sehen, wie glücklich Menschen in der heutigen Zeit noch sein können.
Es tut so gut, wieder aufzutanken, mit all den Freunden, Menschen die man leider nicht oft trifft, weil sie weit über dem "Teich" wohnen. Menschen wiederzutreffen, mit denen man soviel durchlebt hat. Eigentlich, Vergangenheit wiederzutreffen. Oft vergessenes wieder auszugraben, jetzt darüber lachen zu können und mit diesen Freunden einfach diese Momente zu genießen.
Es tat einfach gut.
Den Bodensee haben wir auch geschafft. Einmal rundum.
Ein neues Land kennengelernt, ein auf uns friedlich wirkendes Land. Wir werden in der Schweiz mit Sicherheit nochmals "auftauchen".
Auf der Hochzeit unterhielt sich mehrmals eine Schweizerin mit mir (ich muß es schon so sagen), weil bis ich sie verstanden hatte, war sie schon wieder ganz woanders. Und ich dachte immer, bayrisch wär so schwer zu verstehn.
Und wieder mal hunderte von Fotos, diel darauf warten, sortiert zu werden.

::kommentar::

Samstag, 05. Juni 2004

....und der wartet morgen auf uns, Phil Collins

::kommentar::

Dienstag, 08. Juni 2004

Es ist noch da...das Gänsehautfeeling.
Ich war schon auf einigen Konzerte, aber das war das geilste. Das Olympiastadion stand Kopf. Jeder war mitgerissen, und es saß keiner mehr auf den Stühlen......Gänsehaut, Kribbeln....der Sound liegt immer noch in den Ohren.
Gefilzt haben sie uns auch, die Digi mit Zoom durfte nicht mit rein. Sie wurde dann ausgetauscht gegen die alte Digi. Gut, daß ich mit beiden Digi`s bewaffnet war. Mir wurde übel, ohne Zoom...gar nicht mehr wegzudenken. Irgendwie muß man mir das ansehen, die Digi in der Tasche. Und ich hätte sie so dringend gebraucht. Himmeldonnerwetternochmal.
Fotos hab ich schon, aber ohne Zooooooooommm......
heute schaff ich sie nicht mehr, aber sie werden kommen....

Und noch was...München war der Anfang der Abschiedstourne von Phil Collins. Sollte jemand die Möglichkeit haben, für die nächsten Konzerte noch Karten zu kriegen.....MACHT ES. Es war saustark.

::kommentar::

Freitag, 11. Juni 2004

Der Ohrwurm Phil ist noch drinnen......


Katzen....
daß unser Kater Linux Blätter vom Kastanienbaum sammelt, o.k. Die Maikäfer in der Wohnung und Bett verteilt, gut, man gewöhnt sich daran, daß Bett zu kontrollieren, bevor man reinsteigt.
Aber: Katze Lauri steht auf Nagelfeilen!! Sie trägt sie jammernd durch die Wohnung, schläft neben Ihnen.....sowas kann ich nicht mehr erklären. Vielleicht ein Zuchtfehler??


Wolfgang v. Goethes italienischer Reise zwischen 1786 und 1788. Während der Dichterfürst sich in höheren Sphären wähnte, schien der Maler nur seine geliebten Groschenheftchen im Sinne zu haben.
"Die Duckomenta"
auf Schloß Salem am Bodensee angeschaut....amüsant :))

::kommentar::

Mittwoch, 16. Juni 2004

Mutter sein ist schwer.....
gerade hat mein Großer mal wieder zu sich gefunden (eigentlich weiß ich gar nicht nicht, was er gesucht hat) und jetzt wird das Auto angemeldet. Mir wird schlecht, flau im Magen.....Nix bleibt mir erspart.
Eigentlich will ich ja morgen selber wegfahren. Würd aber doch lieber daheim sitzen und Nacht für Nacht warten, bis er mit dem Auto heimkommt. Spinn ich?
Ich kann die "Mutter" einfach nicht ablegen.
Ich ärgere mich, ich kümmere mich, ich sorge mich, ich flluche, ich schimpfe, ich warte......so ein Durcheinander. Mutter sein ist wie eine Krankheite, ein Auf und Ab.
Irgendwie jammert keiner von meinen Beiden, daß ich wegfahre. Sie werden froh sein, mich aus dem Haus zu haben.
Sie wollen nicht mal dorthin mit, und das gibt mir zu denken......

::kommentar::
neues Wochenbild

Donnerstag, 17. Juni 2004

und auch dieses Jahr wieder, das Brasilianer Fest bei uns am Chiemsee.
Eine "unechte" Brasilianerin (meine Jule) und eine "echte" Brasilianerin...

Wär doch was, so ein Internettreffen, beim Brasilienfest......??? Oder?

::kommentar::
neues Wochenbild

Freitag, 25. Juni 2004

Es geht mir gut....
zurück von Movie World, es war weit, sehr weit.
Und eigentlich schon wieder mittendrin in den Reisevorbereitungen.
Unser LogBuch ist jetzt endlich so, wie wir es uns vorgestellt haben. Kombiniert mit der Fotoseite.

Viele neue Fotos auf der Fotoseite, bei "glas", "schloß salem" und "bodensee2004"

::kommentar::
neues Wochenbild

Samstag, 26. Juni 2004

So eine Trail kann nur den Oberbayern einfallen....Rasenmähertrail.
Mit allem, was dazugehört. Fahrerlager, VIP, VIP Zelt und Security.....Oberbayern.

::kommentar::
neues Wochenbild

Mittwoch, 30 Juni 2004

Urlaub!!
Vielleicht noch 1-2 Tage zuhause und dann ist es soweit.
Die Reiseroute steht grob so ziemlich fest.....Logbuch.

Da ja die Normandie der Nordseeküste sehr ähnlich sein soll, ist es bestimmt was für mich.
Aber es soll nicht heißen,daß es bei dieser Route bleibt.
Von meinem imoe ist der Rasenmähertrail noch nicht aus dem Kopf, das hab ich mir schon fast gedacht. Ein Rennrasenmäher ist in Sicht....peinlich.
Männer brauchen anscheinend ihr Spielzeug.

::kommentar::