Zumindest einen Raum oder eine Ecke
solltest du für dich haben,
wo dich niemand findet,
niemand stört, niemand beachtet.
Dort solltest du die Freiheit haben,
dich von der Welt zu lösen
und dich loszulassen,
indem du alle Fasern der Spannung löst,
die dein Schauen, dein Hören, dein Denken
in der Gegenwart anderer Menschen bindet.

::zurück::